Schulsozialarbeit:

Die Schulsozialarbeit bietet eine Anlaufstelle und Beratungsmöglichkeiten für Schülerinnen und Schüler bei schulischen Konflikten und persönlichen Fragen oder Problemen. Eltern und Erziehungsbeteiligte sind herzlich eingeladen sich in Konfliktsituationen oder mit Anliegen und Ideen zur Gestaltung des Schullebens an die Schulsozialarbeit zu wenden. Schulleitung und Lehrkräfte erhalten bei Bedarf sozialpädagogische Beratung und eine Unterstützung für das Soziale Lernen in den Klassen und bei Projekten. Die Schulsozialarbeit berät das Team der Emil-Thoma-Grundschule bei Fragen zur Schulentwicklung. Die Schulsozialarbeit ist ein freiwilliges, ressourcenorientiertes und vertrauliches Angebot.

Aufgaben der Schulsozialarbeit:

• Gespräche und Beratung

• Unterstützung in Konflikt- und Krisensituationen

• Sozialpädagogische Begleitung/ Einzelfallhilfe

• Vermittlung zu Fachberatungsstellen

• Projekt- und Gruppenarbeit

• Netzwerkarbeit im Gemeinwesen

• Unterstützung der Vorbereitungsklasse, Arbeit mit geflüchteten Kindern und Familien

Kontakt:

Dorothea Szaktilla (Diplompädagogin)

Telefon: 0761 – 2017030 (Montag bis Freitag)

Raum: 402

Mail: schulsozialarbeit-etgs@jugendhilfe-freiburg.de

Träger: Ev. Jugendhilfe Freiburg-Zähringen